BENJAMIN MAZATIS

WILLKOMMEN
BEI BENJAMINMAZATIS.COM
ALWAYs ON POLE POSITION

Mein Name ist Benjamin Mazatis, ich bin am 14.01.1998 im oberbayerischen Rosenheim geboren und wohne in der Nähe von Rosenheim.

Meine Motorsportkarriere habe ich im Alter von 7 Jahren im Kartsport begonnen und bin mit Anfang 13 Jahren als Jüngster in den Formelsport gewechselt.

Es freut mich sehr, Ihnen mein Motorsportprojekt vorstellen zu dürfen.

 

MEIN LEBEN
IST
MOTORSPORT
FASZINATION MOTORSPORT

Eine Welt voller Dynamik, Geschwindigkeit und Innovation…

MEINE LIEBE
SIND MOTOREN
DIE ZIELE

Ich bin bereit, mit Ihnen diese Saison in Angriff zu nehmen und die gesetzten Ziele in die Realität umzusetzen!

0
Trophäen
0
Rennen
ÜBER MICH
Geboren am

14.01.1998

Geboren in

Rosenheim

Sternzeichen

Steinbock

Wohnort

Bruckmühl

Größe

178 cm

Gewicht

72 kg

Hobbies

Racing, Snooker, Schach, Tennis, Fußball

Lieblingsgetränk

Mineralwasser

Erstes Kartrennen

2007 Easykart

Sportliche Vorbilder

Fernando Alonso, André Lotterer, Michael Schumacher, Roger Federer

Ziele für die Zukunft

24-Stunden-Rennen von Le Mans, Formel 1

Schon als kleiner Junge hatte ich den „Need for Speed“ in mir und bin seither vom Motorsport fasziniert. Dies führte dazu, dass ich mit 7 Jahren mit dem Kartfahren anfing. Durch zahlreiche Erfolge im Kart wurde ich kurz nach meinem dreizehnten Geburtstag von BMW eingeladen, erstmals einen Formel Boliden zu testen. Mit Erfolg!

2015 ging ich dann in der ADAC Formel 4 an den Start und lieferte mir einige heiße Duelle mit den beiden heutigen Formel 1 Stars Mick Schumacher und Lando Norris. Am Ende des selben Jahres wurde ich auch vom Formel 1 Team McLaren als „Driver of Promise“ (deutsch: Fahrer der Zukunft) ausgezeichnet.

Leider bremsten mich die im Motorsport nicht unerheblichen finanziellen Aspekte auf meinen Weg Richtung Formel 1 aus und daher  wechselte ich 2016 in den Tourenwagensport. Hier gewann ich gleich mein erstes Rennen, welches auch meine Premiere auf der legendären Nürburgring Nordschleife war.

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr ging es für mich in den GT-Bereich. Hier wurde ich beim 24 Stunden Rennen von Dubai im Jahr 2017 Zweiter.

2018 fuhr ich in den ersten acht Rennen sechs Mal auf das Podium. Ich lag sogar bis 10 Minuten vor Schluss auf Europameisterschaftskurs. Leider verhinderte der Folgeschaden einer Startberührung den Coup und ich musste mich mit Platz 3 im GT4 Central European Cup begnügen.

Im Folgejahr kehrte ich nach Dubai zum 24 Stunden Rennen zurück und wechselte zur Traditionsmarke Porsche. Dann kam die globale Pandemie. 2020 gingen leider nur kleine, nationale Rennen.

Jetzt möchte ich 2021 wieder voll durchstarten und nach den ganz großen Titeln im internationalen GT-Sport jagen. Lassen Sie es uns gemeinsam tun.

ERFOLGE
2020

Februar
Abschluss Studium Bachelor of Arts

2018

April bis Oktober – GT4 Central European Cup
3. Gesamtwertung (Pro-Am Cup)
6 Podiumsplatzierungen (Pro-Am Cup)

Juni – VLN 3
Sieg in der SP8T-Klasse

September – VLN 7
2. Platz in der CUP X-Klasse

2017

Januar – Dubai 24h-Rennen
2. Platz KTM X-Bow GT4 (SP 2-Klasse)

April bis September – GT4 European Series Northern Cup
Fünf Rennwochenenden
Doppelpodium in Zandvoort (2. und 3. Platz Pro-AM-Wertung)

Juni – VLN 3
A-Permit erreicht. Künftig Starts in GT3-Rennen möglich

September – VLN 6
Ausfall nach technischem Defekt auf Platz 2 (CUPX-Klasse) und P16 (Gesamt) liegend

2016

Abitur erfolgreich bestanden

Gaststarter mit BMW M 235i Racing ab Mitte 2016

August – BMW Challenge Bilster Berg
2. Platz im ersten Rennen
4. Platz im zweiten Rennen

September – Bördesprint Cup Assen
4. und 6. Platz

September – Nürburgring
Laufsieg in der BMW M235i Cup-Klasse der RCN Rundstrecken-Challenge
DMSB-Permit Nordschleife der Stufe B

2015

Start in der neuen ADAC Formel 4
Zweites Jahr in der McLaren Performance Academy
Auszeichnung mit dem McLaren ‚Driver of Promise‘-Award

2014

Aufnahme in die McLaren Performance Academy
Trainings- und Ausbildungsjahr ADAC Formel Masters mit Mücke Motorsport

2013

Testfahrten und Vorbereitung für den Einstieg in den Formelsport

 

2012

2. Platz beim Formel BMW Talent Cup Shoot-Out am Red Bull Ring

 

2011

Start in der KF3 Klasse des ADAC Kart Masters

 

2010

25.04. Clubsportrennen MCW in Ampfing
1. Rennen: 4.Platz — kein 2. Lauf — Gesamtergebnis: 4.Platz

23.05. SAKC Bopfingen 1
1. Rennen: 4.Platz
2 .Rennen: technischer Defekt

13.06. Clubsportrennen MCW Ampfing
1. Rennen: 5.Platz
2 .Rennen: 4.Platz Gesamtergebnis: 4.Platz

11.07. SAKC Wackersdorf

1. Rennen: 8.Platz
2 .Rennen: technischer Defekt
Gesamtergebnis: 9.Platz

19.09. SAKC Ampfing
1. Rennen: 8.Platz
2 .Rennen: Ausfall Gesamtergebnis: 8.Platz

03.10. SAKC Ampfing
Gesamtergebnis: 2.Platz

Süddeutscher ADAC Kart Cup
Ampfinger Clubsportmeisterschaft

SERIEN

24h Serie

Die 24h Serie ist die Langstrecken Serie im Motorsport. Die vereint Endurance Rennen über 12 und 24 Stunden. In den letzten Jahren fanden die Rennen auf drei Kontinenten statt: Amerika, Asien und Europa. Das Highlight der Serie sind die jährlichen 24-Stunden Rennen von Dubai und Barcelona.

VLN

Mit mehr als 170 Rennautos besticht die VLN Langstreckenmeisterschaft durch rasante Rennaction. Von starken GT3-Boliden wie dem Mercedes-AMG GT3 bis zu seriennahen Straßenfahrzeugen ist dabei alles vertreten.

Sponsoring
Sponsoren und Unterstützer gesucht!
On The Road To Success
SPONSOREN GESUCHT
Motorsport ist ein exklusiver aber auch kostenintensiver Sport.
 

Leider zählt Talent hier nicht allein.

Wenn ein junger, talentierter Fahrer nicht das Geld für die Saison mitbringt, hat er hier keine Chance.

Wo wäre heute Michael Schumacher oder Sebastian Vettel, wenn sie nicht durch Mentoren und Sponsoren die entsprechende Unterstützung erhalten hätten.

IHRE VORTEILE

Als ein Sponsor profitieren Sie mehrfach mit den folgenden Vorteilen…

benjamin-mazatis_neu
JETZT SPONSOR
WERDEN

Begleiten Sie mich als starker Partner auf meinem Weg nach oben. Die Möglichkeiten eines Sponsorings sind vielfältig und können nach Ihren Vorstellungen umgesetzt werden.

FITNESS
MEIN TRAINING

Zum Leben eines zukünftigen Weltmeisters gehört natürlich auch die körperliche Fitness. Tägliches Training ist ein Muss. Die richtige Ernährung ist ein weiterer Baustein für den Erfolg. Mein Personal-Coach unterstützt mich hier bei den Bausteinen Fitness und Ernährung.

Cardiotraining

Joggen, Radfahren und Schwimmen gehören selbstverständlich zu meinem Trainingsplan.

Krafttraining

Mit den Kraftgeräten oder mit dem eigenen Körpergewicht – Kraftübungen machen mir viel Spaß.

Mental Training

Damit kann ich meine emotionale, kognitive und körperliche Fähigkeiten verbessern. Und ein Schachspiel gehört auch dazu.

die neuesten nachrichten
von meinem Blog
15 Jul 14:45
15 Jul 14:45
Jul 2021
Jul 2021
benjamin-mazatis-icem-titel-verteidigt-16-9

ICEM-Titel verteidigt

Immer wieder schön, mit einer Trophy zurück zu sein ! 😎🏆 Es ist schon eine Weile her, dass ich das…

02 Jan 11:56
02 Jan 11:56
Jan 2021
Jan 2021
benjamin-mazatis_at-home-1

AT HOME

Normalerweise sollte heute der ICEM starten und ich war wirklich ambitioniert wenigstens meine Trophäe aus dem letzten Jahr zu verteidigen…

13 Okt 12:17
13 Okt 12:17
Okt 2020
Okt 2020
benjamin-mazatis-nuerburgging-16-9

Nürburgring-Rennen fällt leider aus

Aufgrund der steigenden Corona-Virus-Zahlen fällt das Nürburgring-Rennen leider aus. Normalerweise hätte ich morgen Corona-Test gemacht und dann am Donnerstag auf…

11 Aug 12:27
11 Aug 12:27
Aug 2020
Aug 2020
benjamin-mazatis-bmw-318

Das härteste Wochenende meiner Rennkarriere

Wahrscheinlich das härteste Wochenende meiner Rennkarriere hinterher. Ich konnte die Strecke nie entschlüsseln und so konnte ich nie einen Rhythmus…

Kontakt
KONTAKT

    * Pflichtfelder

    Privacy Preferences
    When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.